Home
Forum
Newsarchiv
Portal
Suche
Impressum
Flames of Vengeance
Allgemeines
Screenshots
Trailer/Videos
Questauflistung
Sets
Karten
Divinity 2: Das Spiel
Fakten, Features
Stories
Kreaturen
NPC
know_how
Drachenturm
Rezeptlisten
Erfolge
Tipps und Tricks
Quests-Lösungen
Leuchtenfeld
Trümmertal
Medien
Screenshots
Trailer
Packshots
Artwork
Wallpaper
Medienlinks
Patche
Die Dragon Knights
Geschrieben von Cyrcle   
Samstag, 30. August 2008


Den meisten Menschen sind die Dragon Knights so rätselhaft wie ihre Herren und Meister, die Drachen selbst. Weder konnten die berühmtesten Historiker wirklich erklären warum und wozu die Dragon Knights existierten, noch gaben die ältesten Quellen, die den Menschen verfügbar waren, Auskunft über das Auftauchen und den Aufstieg der Dragon Knights. Deshalb wurde angenommen, dass sie Rivellon vor dem Auftauchen der Menschen besiedelt haben müssen und dass die Dragon Knights deshalb jetzt zu den ausgestorbenen Rassen gezählt werden müssen. Wir wissen jedoch, dass Dragon Knights sehr frühzeitig von den Drachen unter Menschen ausgewählt wurden, die sehr früh das Potential in unserer Spezies erkannten. In der Tat wird von allen aktuell bekannten Dragon Knights vermutet, dass sie menschlicher Abstammung sind.

Alte Sagen erzählen uns, dass Drachen die älteste Rasse auf Rivellon sind  und dass sie Äonen vor dem Erscheinen der Menschheit erblühten. Ihre Zahl muss groß gewesen sein, weit größer als wir uns vorstellen können, jetzt, da die Drachen fast ein Mythos geworden sind. Aus Gründen, die uns unbekannt sind, begann die Population der Drachen vor einigen Jahrtausenden abzunehmen und damit schwand ihre seit langem bestehende Herrschaft. Wir nehmen an, dass hier die Gründe zu suchen sind, warum sie die Dragon Knights schufen.

Wir wissen, dass die Dragon Knights die Augen und die Ohren der Drachen wurden, als diese zu Einsiedlern wurden und immer seltener selber in den Gang der Dinge eingriffen. Die Drachen suchten bestimmte Merkmale bei Neugeborenen, ohne Rücksicht auf Geschlecht oder Abstammung. Sobald ein Kind für geeignet befunden wurde, wurde es Nachts von den Drachen entführt. Im Laufe der Jahre wurde den jungen Ritter von Drachen mehr und mehr ihrer Macht übertragen.

Überflüssig zu sagen, dass diese erstaunliche Macht, die mit für normale Menschen unbegreiflichem Wissen kombiniert ist, zur  Herrschaft der mächtigen Dragon Knights führte, die meist sehr zivilisiert war, aber manchmal auch tyrannisch sein konnte. Jahrhundertelang und mehr lebte der größere Teil der Menschheit in Harmonie mit diesen Agenten der Drachen - aber, das muss hinzugefügt werden - immer in Ehrfurcht vor ihnen und infolgedessen in vorsichtiger Distanz.

Dieses distanzierte, aber generell friedliche Nebeneinander kam zu seinem abrupten Ende mit dem Großen Verrat, dem Gründen von des Ordens der Drachenjäger und der Vernichtung der letzten Drachen und Dragon Knights. Die Historiker unter den Menschen hoffen, dass die Drachenjager in ihrer Wut nicht alles zerstören, was zum Reich der Drachen gehört, damit nicht alles Wissen der Drachen in Vergessenheit gerät, was eine unbeschreibliche Tragödie wäre.
 

 
< Zurück   Weiter >
 
Zufallsbild
Werbung
PC-normalPC-CE
PC-AddonPC DKS
XboxXbox DKS
Umfrage
Welches der Divinity-Spiele habt ihr bereits gespielt?
 
Statistiken
Mitglieder: 7
News: 233
Weblinks: 5
Besucher: 2711687
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
RSS Feed
 
© 2017 Divinity 2: Ego Draconis
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.